top of page

Erfolgreiches Wochenende für den AV Germania Nachwuchs


Dieses Wochenende startete für einige Sportler die neue Wettkampfsaison. Am Samstag (30.09.23) traten 4 Sportler des AV Germania Markneukirchen beim internationalen Turnier in Werdau an.


In der Gewichtsklasse bis 31kg kämpften Finnek Hautz und Elisabeth Breitenbach. Finnek musste sich leider seinen beiden Gegnern geschlagen geben. Elisabeth stellte sich im reinen Jungsfeld. Überzeugt durch tolle Aktionen und physischer Stärke. Lediglich im Finale unterlag sie ihrem Gegner aus Halle. Finnek belegt Platz 8.


In der E-Jugend bis 31kg ging Rafeal Schwanbeck an den Start. Im nordischen Turnier absolvierte er 5 Kämpfe. 4 davon gewann er durch technische Überlegenheit oder Schultersieg. Nur einen Gegner konnte er nicht bezwingen. Nach einem packenden Kampf, der 18:20 endete, musste er sich leider geschlagen geben und holte sich somit ebenfalls eine Silbermedaille.

Franz Bergmann ging in der Altersklasse der C-Jugendlichen bis 46kg an den Start. Auf einen Sieg, folgten zwei Niederlagen, was für ihn ein vorzeitiges Turnierausscheiden bedeutete. Am Ende belegt er den 9.Platz.

Trainerin Bettina Krupke zeigte sich sehr zufrieden mit ihren Sportlern: "vor allem haben mich wieder einmal Rafael und Elisabeth überzeugt. Hier spiegelt sich der Fleiß jeder einzelnen Trainingseinheit wieder. Beide können auch gut die Tipps, die Ihnen am Mattenrand gegeben werden umsetzen". Am Sonntag den 01.10 ging es sportlich in Werdau weiter. Das reine Mädchenturnier war auch in diesem Jahr gut besucht. Elisabeth Breitenbach dominierte die Gewichtsklasse bis 31kg bei den weiblichen Schülern und holte sich mit drei Schultersiegen die zweite Medaille an diesem Wochenende, diesmal funkelte sie golden.


BK




116 Ansichten

Comments


bottom of page