top of page

AVG-Ringer kämpfen in Neuss und Leipzig um Meistertitel


©Oliver Stach

Zwei Ringer des AVG Markneukirchen gehen am Wochenende auf Reisen. Marco Stoll will bei den Deutschen Juniorenmeisterschaften im griechisch-römischen Stil in Neuss (NRW) seinen Vorjahrestitel verteidigen. "Nach den vorangegangenen Wettkämpfen, sollte Marco erneut ganz vorn im Limit bis 67 Kilo zu finden sein", drückt der AVG-Vorsitzende Jens Berndt am heimischen PC die Daumen, von dem aus er den Turnierverlauf in Neuss verfolgt.


Nach dem Turniersieg vor einer Woche beim KSV-Pokal in Pausa, greift Elisabeth Breitenbach erneut ins Kampfgeschehen ein, diesmal geht es in die Messestadt, wo die Sachsenmeister 2022 in der Sporthalle Leplaystraße ermittelt werden.


Jörg Richter


135 Ansichten
bottom of page