top of page

Vorbericht: AVG vs. ASV Schorndorf


Das Duell der beiden deutschen Schwergewichtler zwischen Jello Krahmer (ASV Schorndorf) und Franz Richter (AVG Markneukirchen) ist eine Wiederholung der beiden Finalkämpfe um die Deutsche Einzelmeisterschaft 2022 und 2023, die der Schorndorfer jeweils knapp für sich entscheiden konnte.

Am Samstagabend steigt der zweite Heimkampf des AV Germania Markneukirchen in der 1. Bundesliga Staffel Ost, zu Gast ist kein Geringerer als der Vorjahres-Vizemeister ASV Schorndorf.


Die Ringer aus Württemberg erkämpften in ihrem Auftaktduell in Lichtenfels einen 11:8-Auswärtssieg, der allerdings aufgrund eines Protestes des ACL noch verhandelt werden muss. Gegen den KSC Hösbach ließ der ASV Schorndorf vor eigener Kulisse am Montagnachmittag beim klaren 25:6-Sieg nichts anbrennen.

Neben hochkarätigen, ausländischen Verstärkungen wie Ibrahin Ghanem (75 kg/GR - amtierender Weltmeister !), oder Zakarias Berg (86 kg/GR) kann Schorndorfs Trainer auch deutsche Spitzenringer wie Georgios Scarpello (61 kg/GR), oder Jello Krahmer (130 kg/GR) aufbieten und will mit seiner Mannschaft nicht nur wieder ins Finale, sondern diesmal auch Meister werden.


„Wir schauen von Kampf zu Kampf, zu verschenken haben wir nichts“, so AVG-Trainer Andre Backhaus angesichts der schweren Kämpfe gleich zum Saisonstart.


Jörg Richter


LIVE-STREAM startet wie immer ab 18:30 Uhr über SportdeutschlandTV:



133 Ansichten

Comments


bottom of page