Franz Richter: Vertragsverlängerung & EM-Debüt


In den folgenden Wochen werden wir nach und nach unser Bundesligateam für die anstehende 1. Bundesliga-Saison 2022/23 vorstellen. Den Anfang macht unser Eigengewächs und Aushängeschild Franz Richter. Er unterschreibt für ein weiteres Jahr beim AVG und stellt mit -2 Ringerpunkten eine wichtige Säule in unserer Deutschachse dar.

Die Auswahlteams der Männer und Frauen des Deutschen Ringer- Bundes haben auch schon ihre kontinentalen Titelkämpfe im Blick, die vom 28. März bis 3. April in Budapest (HUN) ausgetragen werden. Nominiert ist auch Markneukirchens Schwergewichtler Franz Richter, der an den letzten Tagen der Titelkämpfe von Budapest ins Geschehen eingreifen wird.


Richter hat ein schweres Vorprogramm zu bewältigen, nach dem Trainingslehrgang in Kroatien ging es nach Schweden zu einem einwöchigen Trainingslager und nach einer Woche Regeneration reiste der AVG-Ringer nun nach Tata (HUN), wo sich gleich acht internationale Schwergewichtler zum gemeinsamen Training treffen. „Kommende Woche geht es noch einmal nach Heidelberg zum ‚Feinschliff‘ für die Europameisterschaft und dann können sie kommen, meine ersten Titelkämpfe bei den Männern“, so der Debütant.


Jörg Richter


180 Ansichten